über 360.000 Kunden
Kostenloser Versand ab € 69,- **
100! Tage Rückgaberecht
über 360.000 Kunden
100! Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab € 69,- **
100! Tage Rückgaberecht

💙 Der neue Leberkas Kalender 2025 ist da! 💙 Jetzt bestellen! 😍

Bayerische Brotzeitbretter

Weißwürste, Käse, Geräuchertes und Obatzda brauchen eine anständige Unterlage - ob zu Hause oder im Biergarten. Was empfiehlt sich da mehr, als eins unserer bayerischen Brotzeitbretter mit eingebranntem Schriftzug à la "An Guadn", "Xaverl" oder "Bulldog".

Feststeht: Da schmeckt einem die Brotzeit gleich doppelt so gut - und man fühlt sich, egal wo man sich gerade auf der Welt befindet, gleich wie dahoam im schönen Bayernlande. Bayerische Brotzeitbretter bzw. Brotzeitbrettl ist was Typisches aus München - für Jung und Alt.

Des wiad gern kafft (Unsere Bestseller)
WIAD OFT KAFFT
Wunschgravur
WIAD OFT KAFFT
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
WIAD OFT KAFFT
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Wunschgravur
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 5

Bayerische Brotzeitbretter sind eine traditionelle und beliebte Spezialität aus Bayern. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der bayerischen Esskultur und stehen für Genuss, Gemütlichkeit und Geselligkeit.

Ein Brotzeitbrett ist ein Holzbrett, meist aus robustem Buchenholz, das als Unterlage für eine herzhafte Brotzeit verwendet wird. Es ist in der Regel rechteckig oder oval geformt und hat eine praktische Größe, um verschiedene Speisen und Zutaten darauf anzurichten.

Die bayerische Brotzeit ist eine deftige Mahlzeit, die aus einer Vielzahl von köstlichen regionalen Produkten besteht. Das Brotzeitbrett bietet Platz für verschiedene Wurst- und Käsesorten, wie zum Beispiel Weißwürste, Leberkäse, geräucherter Schinken oder Obazda. Dazu werden frisches Bauernbrot, Brezn oder Semmeln gereicht. Typische Beilagen wie saure Gurken, Radieschen und süßer Senf ergänzen das Geschmackserlebnis.

Ein weiterer Bestandteil einer bayerischen Brotzeit ist häufig ein kräftiger Obstkuchen oder ein süßes Gebäck, wie beispielsweise ein Apfelstrudel. Auch frisches Obst wie Äpfel, Birnen oder Trauben finden Platz auf dem Brotzeitbrett und bieten eine erfrischende Abwechslung.

Die Zubereitung einer bayerischen Brotzeit ist unkompliziert und lässt Raum für individuelle Vorlieben. Jeder kann sein Brotzeitbrettl nach Belieben gestalten und die Vielfalt der bayerischen Küche genießen.

Bayerische Brotzeitbretter sind nicht nur in Bayern selbst, sondern auch über die Grenzen hinaus beliebt. Sie sind nicht nur praktisch, sondern strahlen auch eine gemütliche Atmosphäre aus. Bei einer geselligen Runde mit Freunden oder Familie werden die unterschiedlichsten Leckereien auf dem Brotzeitbrett angerichtet und gemeinsam genossen.

Das Brotzeitbrett verkörpert die bayerische Lebensart und lädt dazu ein, sich Zeit zu nehmen und das Essen in vollen Zügen zu genießen. Es ist ein Symbol für Gastfreundschaft und Geselligkeit und bringt Menschen zusammen.

Ob zuhause, im Biergarten oder bei festlichen Anlässen – bayerische Brotzeitbretter sind eine wunderbare Möglichkeit, die traditionelle bayerische Küche zu erleben und sich an herzhaften Spezialitäten zu erfreuen.

 

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen