130.000 Kunden
Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert **
100! Tage Rückgaberecht
Ruf uns an: +49 (0) 40 / 840 57 618

FAQ

Auf dieser Seite versuchen wir viele deiner möglichen Fragen gleich zu beantworten. Sollte trotzdem mal eine Frage unbeantwortet bleiben melde dich gerne bei uns per Email unter servus@meinherzschlag.de oder telefonisch unter 040 / 840 57 618

Top 3 FAQs

1. Wie läuft bei Euch eine Retoure ab?

Nach Erhalt deiner Bestellung kannst du diese ohne Nennung von Gründen innerhalb von 100 Tagen wieder zurück senden. Bitte beachte folgende Hinweise um die Retoure so bequem und einfach wie möglich für dich zu gestalten:

  • Bitte beachte, dass wir generell KEIN Retouren-Label zur Verfügung stellen. Der Kunde hat stets selbst die Retourekosten zu tragen.
  • Du kannst deinen Widerruf gerne telefonisch oder per Email mitteilen. Für den postialischen Weg kannst du unser Widerrufsformular nutzen. Dieses wird auch jeder Email-Bestellbestätigung mitgeschickt.
  • Leg deiner Retoure stets eine Kopie deiner Rechnung bei. Optimalerweise notierst du auch kurz deine Telefonnummer damit wir dich bei Unklarheiten kurzfristig kontaktieren können.
  • Wir erstatten umgehend nach Erhalt der Ware das Geld auf dem Zahlungsweg (PayPal, Amazon, Kreditkarte etc.) zurück.
  • Leider können wir grundsätzlich keine unfreien Sendungen annehmen!
2. Was sind Herzal und wie sammle ich sie?

Für jeden Einkauf bei uns erhältst du Herzal (je 1 EUR ein Herzal) auf dein Kundenkonto gutgeschrieben. Die Herzal kannst du dann beim nächsten Einkauf einlösen und erhältst dafür einen Rabatt auf deinen Einkauf. Die Herzal sind ein kleiner Bonus für unsere Stammkunden.

Es ist wichtig, dass du beim allerersten Einkauf bei uns im Shop ein Kundenkonto anlegst. Nur so können auf dem Konto die Herzal gesammelt werden.

3. Wieso kann ich nicht auf Rechnung zahlen?

Bei der Rechnungs- und Lastschriftzahlung arbeiten wir mit BillPay zusammen. BillPay wickelt für uns den kompletten Zahlungsvorgang ab. Billpay prüft während des Bestellvorgangs die Identität und die Bonität der Kunden um dann zu entscheiden ob eine Rechnungszahlung möglich ist. Nur so können wir als kleines Familienunternehmen die Rechnungszahlung anbieten.

Die Gründe für die Deaktivierung der Rechnungszahlung können vielfältig sein:

  • Mangels zentraler Melderegister kommt es immer wieder vor, dass Kunden der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden können. Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn Du kürzlich umgezogen sind.
  • Du hast eine Firmenadresse angegeben.
  • Du hast einen Rufnamen („Tom“ statt „Thomas“) oder Künstlernamen angegeben.
  • Die Rechnungsadresse weicht von der Lieferadresse ab.
  • Die Lieferadresse soll eine Packstation sein.
  • Es liegen bei BillPay oder bei den von BillPay benutzten Datenquellen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
  • Es liegen zu viele noch nicht bezahlte Bestellvorgänge bei BillPay vor. Bitte prüfe etwaige offene Rechnungen und begleiche diese, damit Du weitere Käufe über BillPay tätigen können.
  • Das individuelle Bestelllimit des Kunden ist für den angefragten Kauf überschritten.